342.712 km, 31 Länder, 297 Tage, 88 Flüge, 43.851 Bilder

Monthly Archives: Dezember 2016

Machu Picchu – Die kurzzeitig vergessene Himmelsstadt der Inkas

Kurz um ein paar Infos zum Weltwunder Machu Picchu. Auf Befehl hin des damaligen Inka-Herrschers Pachacútec Yupanqui wurde die Ruinenstadt um ca. 1450 auf 2430m errichtet. In der Stadt verteilen sich auf unterschiedlichen Terrassen die 216 aus Stein gebauten Gebäude....
Continue Reading →

Boliviens Wüsten, Lagunen und Vulkane – Virtuell Reality Video

So lange hat es gedauert aber nun ist hier das neue Virtuell Reality Video. Leider war in Myanmar das WLAN so schlecht, dass ich nahezu nichts hier machen konnte. Aber genug vom Entschuldigen, da ist das Video: Cheers Theo...
Continue Reading →

Mit Cocktails und Pannen zum Fuße des Machu Picchu

Unsere Zeit in Südamerika war leider begrenzt, da der Flug nach Hawaii schon im voraus gebucht war. Für uns war klar wir mussten noch zum Machu Picchu, ansonsten würde uns jeder belächeln (auch wir selbst), wenn wir schon in Peru...
Continue Reading →

Schnee, Eispickel und Schwefel

Nach unseren entspannten Tagen in Castro war es wieder mal an der Zeit unsere Limits auszutesten. Die Stadt Pucon, weiter im Norden von Chile, bat hierfür das perfekte Terrain – einen aktiven Vulkan den man besteigen kann. Der Weg ist...
Continue Reading →

Erholungsprogramm auf der Halbinsel Chiloé

Zeit um Gedanken und sich selbst zu sammeln Um die letzten vier Tage und 60km vom Torres del Paine Nationalpark körperlich als auch gedanklich verdauen zu können, entschieden wir es die nächsten Tage ein wenig ruhiger angehen zu lassen. Aber...
Continue Reading →

Das bisschen unerwartete Abenteuer in Patagonien – Teil 2

Willkommen zum zweiten Teil unseres Patagonien Abenteuers. Wie ihr aus dem letzten Blogpost wisst, hatten wir die Aufteilung der Zelte geändert. Ein Zelt war absofort das Lager für alles und das Andere war die Herberge für uns. Besser als gedacht...
Continue Reading →